Erlesene französische Weine & exklusive Spezialitäten
für anspruchsvolle Genießer
in
1080 Wien Lerchengasse 25 / Tel. 0660 4503646

Der Terroir, ein aus Frankreich stammender Begriff aus dem Weinbau, beschreibt die naturgegebenen Faktoren, welche Einfluss auf den Wein haben. Im Wesentlichen ist dies das Zusammenspiel von (Mikro-) Klima, Bodentyp und Rebsorte. Es liegt vor allem in der Hand des Winzers, den Terroir optimal zu nutzen.

Wer die Natur versteht und im Einklang mit ihr lebt, kann die natürlichen Gegebenheiten optimal in das Geschmacksbild des Weines einbinden und ihm so eine regionaltypische und unverwechselbare Note mitgeben.

Wir sehen diesen Begriff mehr als nur auf den Weinbau zutreffend. Ein Produkt aus der Natur zu gewinnen ist Handwerk, daraus ein unverwechselbares Kleinod zu kreieren, ist die Kunst, deren wenige Menschen fähig sind!

Glücklicherweise haben wir auf unseren Reisen einige dieser Menschen kennen gelernt. Unser Anliegen ist, dieses Wissen mit Ihnen zu teilen, indem wir Ihnen nur Spezialitäten anbieten, von deren Qualität wir begeistert sind.

Genießen Sie die Schätze der Terroirs!

Das war
Wort und Wein vom 28.6.2018
Verkostung von leichten Sommerweinen, gewürzt mit einer Lesung von Carina Luif und Ilse Spieler
Bilder im Menü >Galerie>Bilder auf Seite 14
Carina Luif, Ilse Spieler
In Planung "Mord im Hinterhaus" - Fortsetzung
"Wine and Crime" 2. Folge mit Kommissar Schubert
Wine and Crime

zum Warenkorb